Apr 2022 

Mödling

155. Jahresmitgliederversammlung in Mödling

Am 30. April 2022, zwei Tage nach dem offiziellen 155. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mödling, konnte Kommandant BR Peter Lichtenöcker zahlreiche Gäste zur Jahresmitgliederversammlung im Feuerwehrhaus begrüßen.

Nach rund zwei Jahren pandemiebedingter Pause durfte nun endlich wieder ein Festakt mit Gästen stattfinden, darunter viele Ehrengäste der Stadtpolitik, des Blaulichtwesens, der Kirchengemeinschaft sowie zahlreiche Angehörige der Feuerwehrkameraden. Auch Bezirksfeuerwehrkommandant Ing. Michael Bruckmüller nahm an der Veranstaltung teil. 

Nach der Eröffnung durch Kommandant Lichtenöcker, in welcher er die andauernde Einsatzbereitschaft der Feuerwehrmitglieder selbst in den vergangenen, trotz schwieriger Corona- Jahren lobte, konnten sich die Gäste bei einem multimedialen Jahresrückblick von der Schlagkraft der Einsatzmannschaft überzeugen.

 

Der Kommandant hob in seiner darauf folgenden Ansprache zahlreiche Einsätze in der Stadt Mödling, in den Nachbarbezirken und dem Ausland wie den Kroatieneinsatz nach einem Erdbeben oder den internationalen Hilfseinsatz beim Flächenbrand in Nordmazedonien hervor. 

Weitere erwähnenswerte Einsätze waren der Waldbrand im Mödlinger Stadtwald im April 2021, ein Stromausfall der Teile der Stadt betroffen hat, sowie zahlreiche Tätigkeiten im Zuge der Coronapandemie in der die Feuerwehr die Stadtgemeinde bei der Absolvierung der Massentests, der Dauerteststraße und der Impfstraße sowohl koordinierend, als auch mit Personal zur Seite gestanden ist.

 

Aufgrund der Erfahrungen bei den großen Waldbränden im letzten Jahr wurde bereits vorausschauend Ausrüstung angeschafft, darunter diverse Waldbrand-Werkzeuge, geländegängige Sonderfahrzeuge und ein Drohnenteam das bereits im Jahr 2021 zahlreiche Ausbildungen absolviert hat.

Die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr Mödling und die Notwendigkeit, Einsatzgerätschaften im Notfall griffbereit zu haben machen es notwendig bereits im Jahr 2022 mit den Planungen für einem Zubau am Feuerwehrareal zu starten. Die Kosten für den Zubau werden sich die Feuerwehr und die Stadtgemeinde Mödling teilen.

 

Neben zahlreichen Auszeichnungen wurde unter anderem Feuerwehrkommandant BR Peter Lichtenöcker vom Bürgermeister Hans Stefan Hintner mit dem Ring des Bürgermeisters der Stadt Mödling geehrt.

Durch Pfarrer Adolf Valenta und Feuerwehrkuraten Markus Lintner wurden die neu in den Dienst gestellten Feuerwehrfahrzeuge, darunter die zwei erst vor Tagen eingetroffenen HLF3, ein Pickup, drei Stromgeneratoren und 2 Sonderfahrzeuge für den Waldbrandeinsatz, gesegnet.

Die Feuerwehr Mödling bedankt sich bei der Nachbarwehr Wiener Neudorf, die während der Mitgliederversammlung wieder die Einsatzbereitschaft für das Stadtgebiet von Mödling übernommen hat; glücklicherweise war jedoch kein Einsatz erforderlich.

Bildautor: Pressestelle Feuerwehr Mödling

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Guntramsdorf, FF Wiener Neudorf
Schwerer Verkehrsunfall

Guntramsdorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top