Okt 2022 

Sulz im Wienerwald

Menschenrettung nach Verkehrsunfall in Sulz

Aus uns unbekannter Ursache kam es am 21. Oktober 2022, zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge in Sulz im Wienerwald! Dabei wurde eine Lenkerin in ihrem Fahrzeug eingeschlossen und konnte sich nicht mehr selbst aus diesem befreien.

So wurden die Freiwilligen Feuerwehren Dornbach und Sittendorf zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Sulz gemäß Alarmplan um 11:13 Uhr zu diesem Einsatz hinzu alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr Sulz befand sich eine Lenkerin bereits außerhalb ihres Fahrzeuges und wurde bereits medizinisch versorgt.

 

Die Lenkerin des zweiten Unfallfahrzeugs wurde von dem Armaturenbrett so weit eingeklemmt, sodass sie das Fahrzeug nicht verlassen konnte.

Während der medizinischen Versorgung durch First Responder und dem Rettungsdienst wurde ein hydraulisches Rettungsgerät in Stellung gebracht und die verletzte Lenkerin in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst aus dem Fahrzeug gerettet. Beide Lenkerinnen wurden mit dem Rettungsdienst bzw. Rettungshubschrauber in das KH-Baden gebracht.

**004***

Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurde je ein Fahrzeug von der Freiwilligen Feuerwehr Sittendorf und von der Freiwilligen Feuerwehr Sulz geborgen und von der Unfallstelle verbracht. Die Freiwillige Feuerwehr Dornbach stellte während des Einsatzes den Brandschutz sicher.

Bildautor: Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Sulz

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Guntramsdorf, FF Wiener Neudorf
Schwerer Verkehrsunfall

Guntramsdorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top