Okt 2022 

Mödling

Skurrile Personenrettung aus Zwangslage in Mödling 

In den frühen Morgenstunden des 14. Oktober wurde die Freiwillige Feuerwehr Mödling zu einem Technischen Einsatz ins Stadtgebiet von Mödling (NÖ) alarmiert.

 

Aus unbekannter Ursache war eine Person in eine leere Paketbox der Post eingestiegen und hatte die Türe verschlossen. Ein Öffnen der Paketbox war durch die eingesperrte Person und deren Freunde weder von innen noch von außen möglich.

 

Aus diesem Grund wurde gegen 04:10 ein Notruf an die Feuerwehr abgesetzt. Die rasch eingetroffene Feuerwehr Mödling stellte vorerst Sprechkontakt zur Person her. Anschließend konnte die Paketbox mit dem akkubetriebenen Türöffnungsgerät und einem Halligantool (dabei handelt es sich um ein Hebel- und Brechwerkzeug) gewaltsam geöffnet werden.

Die rasch befreite Person blieb unverletzt. Seitens der Feuerwehr Mödling rückten drei Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften ehrenamtlich zum Einsatz aus.

Bildautor: Pressestelle Feuerwehr Mödling

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Guntramsdorf, FF Wiener Neudorf
Schwerer Verkehrsunfall

Guntramsdorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top