Apr 2022 

Mödling

Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf der Weinstraße

 

Am Sonntag den 03.04.2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Mödling zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Weinbergstraße alarmiert. Laut Alarmierung soll ein PKW am Dach liegen und eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sein. Rasch rückte die Feuerwehr Mödling mit sechs Fahrzeugen zum Einsatzort aus.

 

 

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein PKW auf der Seite liegend vorgefunden, die Person konnte sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreien. Die Person wurde bereits durch den Rettungsdienst erst versorgt und in weiterer Folge mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus transportiert. Da sich der Unfallort im Einsatzgebiet der Feuerwehr Gumpoldskirchen befand wurde nach Absprache mit der Feuerwehr Gumpoldskirchen die weitere Fahrzeugbergung übernommen.

 

 

 

Der PKW wurde mittels Muskelkraft auf die Räder gestellt und in weiterer Folge mittels Abschleppfahrzeug der Feuerwehr Mödling geborgen. Nach Reinigung der Fahrbahn konnte die Feuerwehr Mödling nach etwa 40 Minuten wieder Einrücken. Im Einsatz standen über 20 Feuerwehrmitglieder.

 

 

Bildautor: Paul- Thorwald Fastner / Pressestelle BFK Mödling

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Brunn am Gebirge, FF Gumpoldskirchen, FF Guntramsdorf, BTF Landesklinikum Mödling, ...
Großeinsatz im Landesklinikum Mödling

Mödling

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top