Mrz 2017 

Mödling

In den Morgenstunden des 18. März kam es am „Neudorfer Spitz“ zu einem Verkehrsunfall.

 

Ein PKW musste aus dem Grünstreifen mittels Kran geborgen werden.

 

Das Fahrzeug wurde mit dem Kran von Last 3 auf das Abschleppfahrzeug Last 1 gehoben, und am Areal des Feuerwehrhauses gesichert abgestellt.

 

Nach ca. einer Stunde konnten die 5 Fahrzeuge mit 16 Mann wieder einrücken.

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Mödling

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Wiener Neudorf
Fahrzeugbrand im Regen – Lenker unverletzt

Wiener Neudorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top