Sept 2010 

Brand eines Geschirrspülers

Die Bezirksalarmzentrale Mödling alarmierte am Dienstag, 7. September 2010 die Freiwillige Feuerwehr Hinterbrühl zu einem Küchenbrand in die Gaadnerstraße.

Nur vier Minuten nach der Alarmierung rückten die Einsatzkräfte unter der Leitung von BI Herbert Boden um 10.17 Uhr zum Einsatzort aus.

In der Gaadnerstraße rüstete sich ein Atemschutztrupp aus und begab sich mit einem HD-Rohr in die Küche. Binnen kürzester Zeit war der Brand an der Geschirrspülmaschine gelöscht.

Um die Küche rauchfrei zu bekommen, wurde ein Hochleistungslüfter in Stellung gebracht. Zur Sicherheit wurde der Geschirrspüler von den Einsatzkräften demontiert und ins Freie getragen.

Nach rund einer Stunde konnten die 8 Einsatzkräfte mit deren 2 Fahrzeugen wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Bildautor: Herbert Wimmer/Pressestelle BFK Mödling

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Gumpoldskirchen, FF Wiener Neudorf
Schnelle Hilfe nach zwei Verkehrsunfällen

Gumpoldskirchen

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top