Nov 2009 

Feuerwehr und Betriebsfeuerwehr bei Brandeinsatz

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine geschlossene Kantine am Rohfeldteich, entlang des Radweges beim Wiener Neustädter Kanal, in Guntramsdorf in Brand.

Die Bezirksalarmzentrale Mödling alarmierte um 13:31 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Guntramsdorf sowie die Betriebsfeuerwehr Du Pont zum Brandeinsatz in die Rohrfeldgasse.

Bei der Ankunft der Einsatzkräfte stand die Kantinenhütte in Vollbrand. Die Flammen schlugen bereits aus der Dachkonstruktion heraus. Sofort wurde unter Atemschutz ein Löschangriff mit einem C-Rohr vorgenommen.

Auf der gegenüberliegenden Seite der Kantine wurde ein weiterer Atemschutztrupp in Stellung gebracht um Gegenstände aus der Hütte zu räumen. Diese wurden mit einem HD-Rohr im Freien gekühlt.

Durch einen umfassenden Löschangriff konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht werden. Die Nachkontrolle des Einsatzleiters BR Robert Moser mit der Wärmebildkamera zeigte keine große Hitze mehr.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Guntramsdorf und Betriebsfeuerwehr Du Pont konnten nach über einer Stunde wieder in deren Feuerwehrhäuser einrücken.

Bildautor: Herbert Wimmer/BFK-Mödling

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Guntramsdorf, FF Wiener Neudorf
Schwerer Verkehrsunfall

Guntramsdorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top