Okt 2022 

Bezirk Mödling

26 neue Atemschutzgeräteträger für den Bezirk Mödling

Freitag und Samstag, des ersten Oktoberwochenendes nahmen 26 Feuerwehrmitglieder  aus dem Bezirk Mödling sowie zwei Kameraden der FF Deutsch-Haslau am Atemschutzgeräteträger-Kurs im Feuerwehrhaus Brunn am Gebirge teil.

Den Freitag verbrachten die Auszubildenden im Lehrsaal. Von erfahrenen Ausbildern wurden ihnen die theoretischen Grundlagen des Atemschutzeinsatzes vermittelt. Dabei stand besonders die eigene Sicherheit der Einsatzkräfte im Vordergrund.

Der zweiten Kurstag bestand rein aus Praxisstationen, bei denen das am Vortag gelernet Wissen praktisch umgesetzt werden musste. Eine Hindernisstrecke und die Personensuche in einem verrauchten Raum erfordern gute Kommunikation innerhalb des Trupps, besonders bei Dunkelheit und fehlender Sicht durch Rauch.

Die abschließende Prüfung aus Single-Choice-Test und praktischem Teil wurde von allen Teilnehmern erfolgreich absolviert.

Abschnittskommandant ABI Martin Sipser gratulierten den neuen Atemschutzgeräteträgern und überreichte ihnen ihre Urkunden.

Ein Dank gilt der Feuerwehr Brunn am Gebirge für die Bereitstellung des Feuerwehrhauses, dem Feuerwehrmedizinischen Dienst, der Feuerwehr Perchtoldsdorf mit dem Atemluft-Container sowie dem Versorgungsdienst für die Unterstützung bei der Veranstaltung des Moduls.

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling / Florian Steiner, Paul Fastner

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

Bezirk Mödling
Doc on Fire

Bezirk Mödling

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top