Feb 2024 

Brunn am Gebirge

Küchenbrand in Restaurant

Sirenenalarm gab es am Sonntagabend für die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge: Kurz nach 21:00 Uhr wurden die Feuerwehrmitglieder zu einem Brand in einem Gewerbebetrieb alarmiert. Kurz nach Verstummen der Sirene konnte sich bereits das erste Fahrzeug in Richtung der Einsatzadresse auf den Weg machen.

Am Einsatzort waren bereits alle Beschäftigten des Restaurants aus dem brennenden Gebäude geflüchtet und konnten den Einsatzleiter informieren, wo sich der Brandherd befindet. Ein Atemschutztrupp machte sich umgehend mit einer Löschleitung in das Gebäude auf, um den Brand im Bereich der Küche zu löschen.

Zu diesem Zeitpunkt hatte sich das Feuer schon über den Dunstabzug ausgebreitet und Flammen schlugen aus dem Dach. Daher wurde der Brand von außen über den Hubsteiger der FF Brunn am Gebirge bekämpft. Nach dem Ablöschen der letzten Glutnester im Bereich der Absauganlage rückten die ersten Kräfte wieder in das Feuerwehrhaus ein, um mit den Reinigungsarbeiten zu beginnen.

Die Einsatzstelle wurde an die Brandursachenermittler der Polizei übergeben, zur Kontrolle von oben war auch eine Polizei-Drohne im Einsatz.

Während der Löscharbeiten wurde die Wienerstraße gesperrt und eine großräumige Umleitung eingerichtet.

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling / Pressestelle FF Brunn am Gebirge

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

Bezirk Mödling
Doc on Fire

Bezirk Mödling

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top