Jul 2022 

Achau

Am Freitag den 01. Juli 2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Achau am Abend zu einem umgestürzten Baugerüst auf der Hauptstraße alarmiert. Starke Windböen hatten das Baugerüst aus den Verankerungen gerissen. Zum Glück kamen keine anderen Verkehrsteilnehmer oder Personen dabei zu Schaden. Das Baugerüst lag über die ganze Breite der Hauptstraße B11und hat diese vollständig blockiert.

Die Feuerwehr Achau rückte mit zwei Fahrzeugen und 9 Mann zur Einsatzstelle aus. Die Gerüstteile wurden zerlegt und von der Fahrbahn entfernt. Während der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr von der Polizei angehalten. Selbst Bürgermeister Johannes Würstl war vor Ort und machte sich ein Bild von der Tätigkeit der Feuerwehr. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Achau

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Gumpoldskirchen, FF Guntramsdorf
Lastenaufzug abgestürzt, Feuerwehr befreit Mann

Gumpoldskirchen

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top