Jul 2023 

Münchendorf

Nächtlicher Pkw-Brand

In der Nacht auf den 17. Juli 2023 wurde die Freiwillige Feuerwehr Münchendorf um 01:46 Uhr mittels Sirene zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Keine fünf Minuten später rückten das Mannschaftstransportfahrzeug mit dem Einsatzleiter (Feuerwehrkommandant Armin Lahner) sowie zwei Löschfahrzeuge zum Einsatzort aus.

Aufgrund des bereits aus der Ferne erkennbaren Feuerscheins, rüstete sich ein Trupp mit Atemschutz aus, um nach Ankunft am Einsatzort unverzüglich mit der Brandbekämpfung zu beginnen.
Die Löscharbeiten mit einer C-Löschleitung zeigten rasch Wirkung, sodass die Flammen binnen Minuten bekämpft und schlussendlich um 02:05 Uhr „Brand aus“ gegeben werden konnte.
Erste Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Polizei unternommen. Die laut Alarmplan ebenfalls ausgerückte Freiwillige Feuerwehr Achau musste an der Einsatzstelle keine Tätigkeiten übernehmen.
Nach abschließender Kontrolle des ausgebrannten Fahrzeugwracks mit einer Wärmebildkamera rückten die 16 Münchendorfer Feuerwehrmitglieder wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Münchendorf

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Mödling, FF Wiener Neudorf
Kraneinsatz nach LKW Unfall

Südautobahn/Wiener Neudorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top