Jul 2016 

Wiener Neudorf

Zu einer nicht alltäglichen Fahrzeugbergung musste die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf am 2. Juli 2016 ausrücken. Um 9:07 Uhr alarmierte die Bezirksalarmzentrale die Einsatzkräfte zum technischen Einsatz. Laut ersten Meldungen steckte im Parkdeck eines großen schwedischen Möbelhauses ein Transporter im Deckenbereich der Ausfahrt fest.

An der Einsatzstelle angekommen, entschied der Feuerwehr-Einsatzleiter zu einer einfachen aber rasch zielführenden Lösung.Unverzüglich wurde dem feststeckenden Fahrzeug die Luft aus den Reifen gelassen um so die fehlenden Zentimeter an Höhe zu gewinnen.

Augenblicke später wurde der Transporter durch die ausgerückte Mannschaft händisch aus dem Parkdeck geschoben. Im Anschluss wurden von der Feuerwehr die Reifen wieder aufgepumpt und das Fahrzeug wieder fahrbereit gemacht.

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Mödling, FF Wiener Neudorf
Kraneinsatz nach LKW Unfall

Südautobahn/Wiener Neudorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top