Apr 2022 

Wiener Außenring Autobahn

Auf der Wiener Außenring Autobahn kam es am Samstag den 09. April 2022 zum Brand eines PKW in Fahrtrichtung Westen.

Aus unbekannter Ursache kollidierte ein Kleinwagen mit der Leitschiene. Augenblicke danach brach im Motorraum ein Brand aus. Alle Fahrgäste, welche sich auf dem Weg zu einer Hochzeit befanden, konnten sich selbstständig und unverletzt aus dem Fahrzeug befreien.
Um 15:22 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Sparbach und Sittendorf zum Fahrzeugbrand alarmiert. Unmittelbar nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges aus Sparbach, wurde mittels Hochdruck-Schnellangriffseinrichtung die erste Brandbekämpfung begonnen.
Parallel dazu wurde ein Schaumrohr aufgebaut, welches nach dem Brechen der Brandintensität durch den Erstangriff, eingesetzt wurde. Binnen weniger Minuten konnte so der Brand durch die Atemschutzträger effektiv bekämpft werden.
Der Abtransport des Wracks übernahm die Freiwillige Feuerwehr Sittendorf, gemeinsam mit der ASFINAG wurde die Straße gereinigt. Für die Löscharbeiten musste die A21 im Fahrtrichtung Westen kurzzeitig gesperrt werden.

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Sparbach

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Laxenburg
PKW Bergung nach Verkehrsunfall

Laxenburg

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top