Apr 2023 

Biedermannsdorf

Erfreuliche Nachrichten erreichte die Pressestelle des Bezirksfeuerwehrkommandos vergangene Woche aus Biedermannsdorf. So konnten nicht nur 60 Stück neuer Einsatzhelme für die Aktivmannschaft durch die Gemeinde übergeben werden, sondern wurde auch der Startschuss für die Kinderfeuerwehr in Biedermannsdorf gelegt werden.

60 neue Feuerwehrhelme angeschafft

Um den Mitgliedern höchstmögliche Sicherheit zu bieten, wurden in den letzten Jahren die persönliche Schutzausrüstung erneuert. Da die bestehenden Helme langsam das Ende ihrer Nutzungsdauer erreichten, mussten auch diese ersetzt werden. Nach langer und intensiver Evaluierung und Erprobung verschiedenster Hersteller fiel die Entscheidung auf den Helm der Marke Gallet F1 XF der Firma MSA Safety, weshalb 60 Stück bestellt wurden.

In einem symbolischen Akt übergaben Bürgermeisterin Beatrix Dalos, Vizebürgermeister Josef Spazierer und Gemeinderat Peter Schiller die Helme an den Kommandanten Bernhard Tröszter und dessen Stellvertreter Ing. Michael Felberbauer.  Die gesamten Kosten wurden von der Marktgemeinde Biedermannsdorf übernommen, welche dadurch die hohe Wertschätzung der einzelnen Kameradinnen und Kameraden zum Ausdruck brachte.


Kinderfeuerwehr gegründet

Vor 150 Jahren wurde die Freiwillige Feuerwehr Biedermannsdorf gegründet, vor 50 Jahren die Feuerwehrjugend Biedermannsdorf und nun die Kinderfeuerwehr Biedermannsdorf.

Am Donnerstag 13.04.2023 wurden sechs Kinder im Alter zwischen acht und zehn Jahren samt deren Eltern, sowie ein Fernsehteam im Feuerwehrhaus durch den Kommandanten Bernhard Tröszter und der Leiterin des Verwaltungsdienstes Ing. Caroline Raab, sowie dem Kinderfeuerwehr-Betreuerteam willkommen geheißen und das Programm der Kinderfeuerwehr vorgestellt.

Die Kinder wurden anschließend durch das Betreuerteam durch das Feuerwehrhaus geführt und danach zu den vorbereiteten Stationen gebracht. Bei den „Spielstationen“ durften die Kinder bereits die ersten Erfahrungen mit verschiedensten Feuerwehrgeräten machen. Mit Spiel und Spaß hatten die jungen Starter bereits diverse Feuerwehraufgaben zu erledigen. Zum krönenden Abschluss wurden die überaus begeisterten Kinder mit dem Tanklöschfahrzeug nach Hause gebracht. Die Kinderfeuerwehrstunden finden ab sofort jeden zweiten Donnerstag im Monat statt.



Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Biedermannsdorf

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Brunn am Gebirge
Küchenbrand in Restaurant

Brunn am Gebirge

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top