Dez 2005 

Feuerwehr befreite eingeklemmten Fahrgast

In Perchtoldsdorf ist es am Freitag, dem 2. Dezember zu einer Kollision zwischen einem Taxi und einem Linienbus gekommen.

Während Taxi- und Buslenker dabei unverletzt blieben, wurde der Fahrgast des Taxis ungebstimmten Grades verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr Perchtoldsdorf mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden. Das Notarztteam übernahm die weitere Versorgung.

Die Feuerwehr Perchtoldsdorf war mit 36 Mann und sechs Fahrzeugen im Einsatz.

Fotos: Pressestelle BFK/Martin Hofbauer

Bildautor:

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Brunn am Gebirge
Küchenbrand in Restaurant

Brunn am Gebirge

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top