Feb 2012 

Leopoldsdorf bei Wien

Information:

Dieser Bericht inklusive Fotos bezieht sich ausschließlich auf die Tätigkeiten der Einsatzkräfte der Feuerwehren des Bezirkes Mödling. Dies stellt nur einen Bruchteil der geleisteten Arbeiten der Feuerwehren vor Ort dar. Informationen zum Gesamtereignis erhalten Sie beim Bezirksfeuerwehrkommando Wien-Umgebung oder bei der ortszuständigen Feuerwehr Leopoldsdorf.

In Achau war bereits die Rauchsäule zu sehen
Einsatzbericht:

Am 10. Februar 2012, kurz vor 16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Leopoldsdorf zu einem Brandeinsatz in die Hennersdorferstraße alarmiert. Bei einem Abfallwirtschaftsunternehmen standen unzählige wiederverwertbare Altstoffe in Brand.

Durch die extreme Brandausbreitung und Brandintensität wurden auch Einsatzkräfte aus dem Bezirk Mödling in den Nachbarbezirk Wien-Umgebung alarmiert. Die Feuerwehren Hennersdorf, Achau und Vösendorf wurden zur Unterstützung gerufen.
Schon bei der Anfahrt zum Brandobjekt war die Rauchsäule von weiten aus zu sehen. Sämtliche Einsatzkräfte des Bezirkes Mödling wurden in der Achauerstraße positioniert. Die Feuerwehr Hennersdorf wurde zum Objektschutz eingesetzt. Der Brand drohte auf das benachbarte Kosmetiklager überzugreifen.
Über den Steig Vösendorf wurde die Brandbekämpfung mittels Wasserwerfer begonnen. Gleichzeitig legte die Feuerwehr Achau eine Zubringleitung über mehrere hundert Meter um Steig Vösendorf mit ausreichend Löschwasser zu versorgen.
Alle drei Feuerwehren setzten Atemschutzgeräteträger mit mehreren Rohren für einen erweiterten Außenangriff ein. Problematisch war die Löschwasserentnahme bei Temperaturen von rund -10° Celsius.
Um den Einsatzkräften Schutz gegen die klirrende Kälte zu bieten, wurde das Schnelleinsatzzelt aus Gumpoldskirchen angefordert. Dieses wurde in der Nähe des Brandobjektes aufgestellt und bot aufgrund der Beheizung mittels Heizkanone angenehme Wärme.
Gegen 19:30 Uhr trafen weitere Kräfte aus dem Bezirk Wien-Umgebung ein und lösten die Einsatzkräfte aus dem Bezirk Mödling ab. Lediglich Steig Vösendorf blieb vor Ort um eine weitere Teleskopmastbühne im Einsatz zu haben.
Schnelleinsatzzelt Gumpoldskirchen

Eingesetzte Kräfte aus dem Bezirk Mödling:

FF Achau: 3 Fahrzeuge, 18 Mitglieder

FF Hennersdorf: 4 Fahrzeuge, 20 Mitglieder

FF Gumpoldskirchen: 2 Fahrzeuge, 7 Mitglieder

FF Vösendorf: 5 Fahrzeuge, 25 Mitglieder

Bildautor: Martin Hofbauer/Pressestelle BFK Mödling

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

Bezirk Mödling
Doc on Fire

Bezirk Mödling

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top