Mrz 2023 

Mödling

Menschenrettung aus Obergeschoss nach Arbeitsunfall

Am 7. März wurde die Freiwillige Feuerwehr Mödling zu einer Person in Notlage in die Schillerstraße, ins Stadtgebiet von Mödling, alarmiert.

Laut Leitstelle des Rettungsdienstes soll eine verletzte Person am Dach einer Baustelle liegen und für den Abtransport die Hilfe der Feuerwehr benötigt werden. Umgehend rückten mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr unter anderem auch das Hubrettungsfahrzeug zum Einsatz aus.

Am Einsatzort konnte eine verletzte Person in medizinischer Betreuung durch den Rettungsdienst im zweiten Obergeschoss eines in Bau befindlichen Mehrfamilienhauses festgestellt werden. Um die Person schonend vom Dach zu retten, wurde die Person in eine Schleifkorbtrage umgelagert und durch das Stiegenhaus zum Rettungswagen getragen.

Die Freiwillige Feuerwehr Mödling stand mit vier Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften für etwa 45 Minuten im Einsatz.

Bildautor: Paul- Thorwald Fastner / Pressestelle BFK Mödling

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Gumpoldskirchen, FF Guntramsdorf
Lastenaufzug abgestürzt, Feuerwehr befreit Mann

Gumpoldskirchen

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top