Sept 2022 

Jubiläum

150 Jahre Feuerwehrbezirk Mödling

Am Sonntag feierten die Feuerwehren im Bezirk Mödling ein gemeinsames Jubiläum: vor 150 Jahren wurde der „Mödlinger Bezirksfeuerwehr-Verband“ gegründet. Das heutige  Bezirksfeuerwehrkommando lud aus diesem Grund zum Festakt in die St. Othmar-Kirche nach Mödling.
Bezirksfeuerwehrkommandant Michael Bruckmüller und sein Stellvertreter Christian Giwiser begrüßten nach einem ökumenischen Gottesdienst mit den Feuerwehrkuraten Adolf Valenta und Markus Lintner zahlreiche Festgäste, darunter Landesrat Martin Eichtinger, Bezirkshauptmann Philipp Enzinger, die 3. Mödlinger Vizebürgermeisterin Franziska Olischer und Landesfeuerwehrrat Josef Huber.
Die Geschichte des Feuerwehrbezirkes wurde nicht nur beim Festakt gewürdigt, sondern auch in einem Buch aufgearbeitet, das von den Feuerwehrhistorikern Christian Fastl und Manfred Sulzer über einen Zeitraum von mehreren Monaten erstellt wurde. Das Buch ist käuflich erwerbbar, bei Interesse senden Sie bitte eine E-Mail an bfk.moedling@feuerwehr.gv.at.
Im Zuge der Feier wurden einige Auszeichnungen vergeben:
BH Philipp Enzinger erhielt die Florianiplakette des NÖ Landesfeuerwehrverbandes,
Christian Fastl erhielt das Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 2. Klasse in Silber,
Mathias Seyfert erhielt das Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse in Bronze und
Roman Rath erhielt die Verdienstmedaille des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse in Bronze.

Fahrzeugschau in der Fußgängerzone

Ab 10:00 Uhr präsentierten sich die Freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes in der gesamten Mödlinger Fußgängerzone: Von der Herzoggase über den Schrannenplatz entlang der Elisabethstraße bis zum alten Mödlinger Feuerwehrhaus konnten aktuelle und historische Feuerwehrfahrzeuge besichtigt werden. Zusätzlich wurden auch sämtliche im Bezirk stationierte Sondergeräte des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes in der Brühler- und Babenberger-Straße zur Schau gestellt.
Neben Infoständen der Feuerwehrjugend und des Vorbeugenden Brandschutzes hatten die zahlreichen Besucher ebenso die Möglichkeit, ein traditionelles Gulasch des Versorgungszuges zu genießen. So flanierten zahlreiche Besucher bis in die frühen Abendstunden durch die Fußgängerzone und bestaunten die ausgestellten Fahrzeuge bei schönem Herbstwetter.
Das Bezirksfeuerwehrkommando bedankt sich herzlich bei allen teilnehmenden Feuerwehren, die tatkräftig bei dieser Veranstaltung mitgeholfen haben!


Weitere Fotos finden Sie hier:

https://www.flickr.com/photos/bfk-moedling/albums/

 

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Vösendorf, FF Wiener Neudorf
Zehn Unfallfahrzeuge blockieren S1

Vösendorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top