Jän 2021 

FF Gaaden

Am 9. Jänner 2021 fanden die Kommandowahlen der Freiwilligen Feuerwehr Gaaden im Feuerwehrhaus statt. Aufgrund der Coronapandemie konnte diese nicht wie üblich im Zuge einer Mitgliederversammlung abgehalten werden – die wahlberechtigten Kameraden konnten sich jedoch in einem Zeitkorridor von zwei Stunden beim Feuerwehrhaus einfinden, um nach einzelnem Aufruf ihre Stimme für die Wahl des Kommandanten sowie des Kommandanten-Stellvertreters abzugeben.

Unser bisheriger Kommandant OBI Erich Muck entschied sich bereits im Vorfeld, sein Amt nach knapp 15 Jahren zurückzulegen und seine verantwortungsvolle Aufgabe weiterzugeben. Viele Entwicklungen konnte die Feuerwehr in dieser Zeit verbuchen: die gesamte Mannschaft wurde mit neuer Schutzbekleidung ausgestattet, vier Einsatzfahrzeuge wurden durch neue zeitgemäße Modelle ersetzt, das Feuerwehrhaus wurde umfassend saniert, sowie ein Zubau samt Fahrzeughalle errichtet – um nur die wichtigsten Errungenschaften anzuführen. Erich Muck hat es gemeinsam mit seinen Kameradinnen und Kameraden geschafft, die Freiwillige Feuerwehr Gaaden fit für die Zukunft zu machen – dafür möchten wir ihm an dieser Stelle unseren Dank und Respekt aussprechen!

Martin Jakubowics hat sich dazu entschlossen, die Aufgabe als Kommandant gewissenhaft weiterführen zu wollen und gemeinsam mit dem bisherigen Kommandanten-Stellvertreter Alexander Hlousek und der Leiterin des Verwaltungsdienstes Elisabeth Di Lena als Team für die Wahl zu kandidieren. Martin ist seit 1996 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Gaaden und verfügt über entsprechend umfangreiches feuerwehrfachliches Wissen. Auch seine beruflichen Erfahrungen in der Mitarbeiterführung kommen dieser Position zugute. Die Mannschaft weiß diese Fähigkeiten zu schätzen und wählte Martin mit 39 von 42 Stimmen zu ihrem neuen Kommandanten.

Für das Amt des Kommandanten-Stellvertreters stellte sich Alexander Hlousek ein weiteres Mal zu Verfügung. 2016 wurde er nach elf Jahren Feuerwehrdienst erstmalig in diese Position gewählt und konnte in diesem Zeitraum wichtige Erfahrungen sammeln, um den Kommandanten bei seinen Tätigkeiten zu unterstützen und eigene Aufgaben zu übernehmen. 40 von 42 Mitgliedern bestätigten seine geleisteten Dienste der vergangenen Jahre und wählten ihn erneut zum Stellvertreter.

Zum dritten Mitglied des Kommandos und Leiterin des Verwaltungsdienstes wurde erneut Elisabeth Di Lena ernannt. Elisabeth war bereits die vergangenen fünf Jahre für die gesamten Verwaltungstätigkeiten in der Feuerwehr verantwortlich und wird dieses Amt gewissenhaft fortsetzen. Unterstützt wird sie von Nikolaus Erben, welcher bisher die Verantwortung als Kassier innehatte und dies ebenso weiterführen wird.

Nach Auszählung der Stimmen wurden OBI Martin Jakubowics und BI Alexander Hlousek vom Bürgermeister Rainer Schramm, im Beisein von Vizebürgermeister Christian Brenn und Unterabschnittsfeuerwehrkommandant HBI Franz Sittner jun., angelobt. Der bisherige Kommandant Erich Muck überreichte Martin Jakubowics symbolisch den Feuerwehrhauptschlüssel sowie seine Dienstgrade des Oberbrandinspektors. Er wünschte dem neuen Kommando alles Gute für die verantwortungsvolle Aufgabe in den nächsten fünf Jahren und sagte seine Unterstützung auch weiterhin jederzeit zu.

Bildautor: FF Gaaden

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Mödling, FF Wiener Neudorf
Kraneinsatz nach LKW Unfall

Südautobahn/Wiener Neudorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top