Aug 2022 

Biedermannsdorf

In den Vormittagsstunden des 17.08.2022 stießen im Ortsgebiet von Biedermannsdorf zwei PKWs und ein Linienbus zusammen.

Von den Rettungswägen des Arbeiter-Samariterbundes Traiskirchen und des Roten Kreuzes Biedermannsdorf wurden mehrere verletze Personen betreut und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.
Von der Feuerwehr Biedermannsdorf wurden die schwer beschädigten Fahrzeuge geborgen, abtransportiert und die Fahrbahn von Karosserieteilen und ausgetretenen Betriebsflüssigkeiten gereinigt. Der Linienbus konnte seine Fahrt aus eigener Kraft fortsetzen.
Während der Aufräumungsarbeiten wurde der Verkehr von der Exekutive umgeleitet.

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Biedermannsdorf

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Vösendorf, FF Wiener Neudorf
Zehn Unfallfahrzeuge blockieren S1

Vösendorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top