Dez 2021 

Biedermannsdorf

Am Abend des 26.12.2021 gegen 21.00 Uhr verlor aus unbekannter Ursache eine Lenkerin beim Kreisverkehr der Bundesstraße 11 / Laxenburger Straße die Kontrolle über ihren Pkw und stieß gegen eine Lärmschutzwand.

Von der Feuerwehr Biedermannsdorf wurde das schwer beschädigte Fahrzeug mittels Seilwinde und Ladekran geborgen. Die Insassen, darunter ein Kind blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt.

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Biedermannsdorf

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Achau, FF Münchendorf
Zwei Einsätze in zwei Tagen

Münchendorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top