Aug 2021 

Biedermannsdorf

Am 22. August 2021 verlor kurz vor Mitternacht ein Lenker eines PKW aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr in den Straßengraben und stieß gegen eine Lärmschutzwand, deren Betonfundament völlig zerstört wurde.

Von der Feuerwehr Biedermannsdorf wurde das schwer beschädigte Fahrzeug mittels Seilwinde und Ladekran geborgen. Ein Notarztteam des Roten Kreuzes versorgte den Lenker.

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Biedermannsdorf

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Perchtoldsdorf
Fahrzeugbrand in Garageneinfahrt

Perchtoldsdorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top