Jun 2021 

Aufwändige Fahrzeugbergung in Breitenfurt

Aus unbekannter Ursache war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und kollidierte mit einem auf einem Grundstück abgestellten Fahrzeug, durchbrach eine Hecke und kam in weiterer Folge in einem Garten und zum Teil in einer dort befindlichen Gartenhütte zum Stillstand. Die Lenkerin konnte sich unter Mithilfe von Passanten aus dem Fahrzeug befreien und wurde zur weiteren Betreuung an den alarmierten Rettungsdienst übergeben. 

Der in den Garten gestürzte PKW wurde unter Einsatz eines Bergekrans des Schweren Rüstfahrzeuges geborgen und mittels Abschleppachse abtransportiert. Der zweite am Grundstück geparkte PKW wurde ebenfalls mit Hilfe des Krans von einem abgerissenen Baumstamm gehoben und abtransportiert.

 

Die Feuerwehr Breitenfurt war mit 4 Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften im Einsatz. 

 

Text: Freiwillige Feuerwehr Breitenfurt

 

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Breitenfurt

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Perchtoldsdorf
Fahrzeugbrand in Garageneinfahrt

Perchtoldsdorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top