Jun 2021 

FF Gaaden


Am 3. Juni 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Gaaden um 09:23 Uhr zu einem Fahrzeugbrand direkt vor dem Feuerwehrhaus alarmiert. Aus dem Motorraum eines PKW hatte es während der Fahrt plötzlich begonnen zu rauchen, weshalb der Lenker das Auto anhielt und die Feuerwehr alarmierte.

Ein aufmerksamer Nachbar unternahm bis zum Eintreffen der Kameraden erste Löscharbeiten, wodurch der Entstehungsbrand erfolgreich abgelöscht werden konnte. Der Motorraum wurde durch die Feuerwehr kontrolliert und der fahruntaugliche PKW mittels Rangierroller am Straßenrand abgestellt.
Durch das schnelle Eingreifen des Nachbars konnte größerer Sachschaden verhindert werden. Die Brandursache blieb unklar.

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Gaaden

 

Back to Top