Mai 2021 

FF Mödling

Am 29.05 wurde die Freiwillige Feuerwehr Mödling gegen 15:40 zu einer Motorradbergung nach einem Verkehrsunfall auf die Weinstraße ins Einsatzgebiet der Feuerwehr Mödling alarmiert. Rasch rückten zwei Fahrzeuge zum Berufungsort auf die Weinstraße aus. Vor Ort konnte durch den Einsatzleiter folgende Lage festgestellt werden: Aufgrund eines Verkehrsunfalls kam es zu einem Zusammenstoß eines PKWs und eines entgegenkommenden Motorrades. Der Motorradlenker und sein Socius wurden dabei vom Motorrad geschleudert und unbestimmten Grades verletzt.

Nach der Erstversorgung durch den anwesenden Rettungsdienst musste eine Person mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert werden. Nach Abschluss der Rettungsarbeiten führte die Feuerwehr Mödling die Fahrzeugbergung durch. Mittels Versorgungsfahrzeug wurde das schwer beschädigte Motorrad zur Feuerwehr verbracht und gesichert abgestellt. Im Anschluss wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt.
Nach ca. 1,5 Stunden konnten die 10 Einsatzkräfte wieder einrücken.

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mödling

 

Back to Top