Mai 2021 

Hilfloser Igel in Gartenzaun eingeklemmt

Am 19.05 wurde die Tagesbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Mödling zu einer Tierrettung ins Stadtgebiet von Mödling alarmiert.

Zuvor hatte ein Igel offenbar versucht einen Stahlzaun zu passieren und blieb dabei hilflos im Zaun hängen. Da sich das Tier selbständig nicht befreien konnte verständigten die Anwohner die Feuerwehr.
Da sich der verängstigte Igel gegen die Berührungen der Einsatzkräfte wehrte und sich zusammenrollte gestaltete sich die Rettung als schwierig. Schließlich konnte der Zaun mit Hilfe des Akkuspreizers ein paar Zentimeter aufgespreizt und der Igel so händisch aus seiner misslichen Lage befreit werden.
Nach einer kurzen Sichtkontrolle auf Verletzungen im Käfig der Feuerwehr wurde der Igel an eine Anwohnerin übergeben. Diese wird den Gesundheitszustand des „Patienten“ beobachten und ihn erforderlichenfalls einem Tierarzt vorführen.
Die Feuerwehr Mödling stand mit 1 Fahrzeug und 4 Einsatzkräften im Einsatz.

 

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mödling

 

Back to Top