Mrz 2019 

FF Mödling

Alarmierter Dachstuhlbrand entpuppt sich als Kaminbrand

Am 02.03. wurde die Bezirksalarmzentrale Mödling via Notruf 122 über eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Vorderbrühl informiert. Der Disponent alarmierte daraufhin die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mödling zum Brandverdacht in die Brühlerstraße.

Noch während sich zahlreiche ehrenamtliche Mitglieder am Weg zum Feuerwehrhaus befanden erreichten weitere Anrufe die Bezirksalarmzentrale. Laut mehreren Meldern war eine starke Rauchentwicklung aus dem Dachbereich eines Mehrparteienhauses wahrnehmbar. Daraufhin entschied sich der Disponent die Alarmstufe zu erhöhen und alarmierte die Feuerwehr Mödling erneut mit dem Meldebild "B3 Dachstuhlbrand".

Der Einsatzleiter der Feuerwehr Mödling lies bereits vor dem Ausrücken zusätzlich die Feuerwehr Hinterbrühl zum Einsatz nachfordern. Binnen weniger Minuten nach der Alarmierung rückten im Minutentakt Feuerwehrfahrzeuge zum Einsatzort aus. Bereits bei der Anfahrt rüsteten sich mehrere Atemschutztrupps beider Feuerwehren mit umluftunabhängigem Atemschutz aus.

Vorort konnte eine Rauchentwicklung im Dachbereich wahrgenommen werden. Während Steig Mödling auf der Brühlerstraße aufgestellt wurde, drang ein Atemschutztrupp auf das Dach des Mehrparteienwohnhauses vor. Über den Außenbereich wurde eine Löschleitung aufgezogen um gegebenenfalls sofort Löschmaßnahmen einleiten zu können.

Nach einer umfassenden Erkundung und Kontrolle mehrerer Wohnungen mittels Wärmebildkamera konnte die Ursache für die starke Rauchentwicklung ausfindig gemacht werden. Ein Kaminbrand war Ursache für den starken Rauch aus dem Dachbereich. Seitens der Feuerwehr wurde ein Rauchfangkehrer verständigt. In Zusammenarbeit mit diesem konnte der Einsatz rasch beendet werden.

Für die Dauer des Einsatzes musste die Brühlerstraße durch die Polizei zum Teil gesperrt werden. Der Verkehr wurde großräumig umgeleitet.

Die Feuerwehr Mödling stand mit 5 Fahrzeugen und 3 Atemschutztrupps, die Feuerwehr Hinterbrühl mit 4 Fahrzeugen im Einsatz. Nach 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Bildautor: FF Mödling

AKTUELLES

FF Hinterbrühl
Zimmerbrand einen Tag vor dem Heiligen Abend

FF Hinterbrühl

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top