Aug 2004 

Die Anforderungen an die FF-Männer/Frauen wachsen ...

FF Brunn: Fünf Einsätze zur gleichen Zeit

Wie bei der Berufsfeuerwehr Wien ging es Sonntag Nachmittag bei der Freiwilligen Feuerwehr Brunn zu. Zunächst wurde sie von der Bezirksalarmzentrale Mödling zur Pkw-Bergung nach zwei Verkehrsunfällen auf die A 21 in Fahrtrichtung Wien alarmiert, knapp eine Minute später langte die Meldung ein, dass in der Brunner Berggasse ein Baum auf eine Stromleitung gestürzt sei. Wieder einige Minuten später forderten die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Scheibengasse über Feuerwehrnotruf Hilfe an, weil ihr Swimmingpool undicht geworden war und nun der Keller unter Wasser stand. Zu den beiden Einsätzen auf der Autobahn kam dann noch ein weiterer hinzu, weil sich im Staubereich ein Auffahrunfall ereignet hatte.

Am arbeitsintensivsten gestaltete sich der Einsatz in der Berggasse. Nach Abschalten der Stromleitung durch das E-Werk musste die Weide, deren Stamm gebrochen war, in mühsamer Kleinarbeit Ast für Ast abgetragen werden, um weitere Schäden an der Stromleitung zu vermeiden.

Bildautor:

 

Back to Top