Okt 2005 

Hennersdorf und Achau im Einsatz

Bei einem Großbrand in Leopoldsdorf, Bezirk Wien-Umgebung, haben in der Nacht von Freitag, 14. auf Samstag, 15. Oktober, die Freiwilligen Feuerwehren von Hennersdorf und Achau tatkräftige Nachbarschaftshilfe geleistet.
In den späten Abendstunden war in einem ehemaligen Landwirtschaftsobjekt, das heute von diversen eingemieteten Firmen genutzt wird, ein Brand ausgebrochen. In der alten Bausubstanz fanden die Flammen reichlich Nahrung und Übergriffsmöglichkeiten. Trotz des raschen Einsatzes der Feuerwehren - das Leopoldsdorfer Feuerwehrhaus befindet sich nur wenige Meter vom Brandobjekt entfernt - war ein Großschaden nicht mehr vermeidbar. Bereits bei der Alarmierung der Feuerwehr standen große Teile der Hallen in Vollbrand.
Eine Kfz-Werkstätte, die sich ebenfalls im Objekt befindet, konnte jedoch gehalten werden.

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Perchtoldsdorf
Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Perchtoldsdorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top