Dez 2011 

Frau nach Verkehrsunfall im PKW eingeschlossen

Die Lenkerin eines PKW verlor aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und touchierte einen großen Zierstein.

Dabei stürzte der PKW auf die Seite. Die Frau war dadurch im Inneren des Fahrzeuges eingeschlossen.

Die Feuerwehr Brunn wurde durch die Bezirksalarmzentrale zur Menschenrettung auf die Feldstraße alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte entschloss man sich, nach Absprache zwischen Rettung und Feuerwehr, die Frau über den Kofferraum zu retten.

Ein Feuerwehrmann begab sich zu der verletzten Person ins Wageninnere und brachte die betagte Dame aus ihrer misslichen Lage.

Das Rote Kreuz übernahm sofort die Betreuung der Verletzten. Die Feuerwehr Brunn stellte den seitlich liegenden PKW händisch auf die Räder.

Die Feuerwehr Brunn am Gebirge konnte nach einer halben Stunde unter der Einsatzleitung von HBI Fritz Gollob wieder einrücken.

Bildautor: Martin Hofbauer/BFK Mödling

 

Back to Top