Okt 2019 

FF Mödling und FF Vösendorf

Am 02.10 wurde die Freiwillige Feuerwehr Mödling zu insgesamt 5 Einsätzen alarmiert.

Nach zwei automatischen Brandmeldeauslösungen in einem Kindergarten wurde die Feuerwehr Mödling kurz vor 13 Uhr zeitgleich zu zwei weiteren Einsätzen alarmiert.

Während ein Teil der Einsatzmannschaft zu einer Brandmeldeauslösung in einen Gewerbebetrieb ausrückte wurde die Kranmannschaft zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf die S1 in den Tunnel Vösendorf alarmiert.

Beim Eintreffen des Kranfahrzeuges des NÖ Landesfeuerwehrverbandes, welches bei der Feuerwehr Mödling stationiert ist, befand sich die örtlich zuständige Feuerwehr Vösendorf bereits am Einsatzort. Bei einem Verkehrsunfall im Tunnel mit zwei LKWs und mehreren PKWs blieb ein LKW fahrunfähig im Tunnel liegen.

In enger Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Vösendorf schleppte die Kranmannschaft den fahrunfähigen LKW mittels Abschleppvorrichtung von Kran Mödling zum nächsten Abstellplatz und machte so den Tunnel wieder frei für den Verkehr.

Die Mannschaft der Feuerwehr Mödling stand ca. 1 Stunde mit 6 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

Während des Kraneinsatzes rückte die verbleibende Einsatzmannschaft zu einer weiteren Brandmeldeauslösung aus.

Bildautor: FF Mödling

 

Back to Top