Jun 2013 

Bezirksfeuerwehrkommando ehrt verdienstvolle Mitglieder

Am 14. Juni 2013 wurde von den 25 Freiwilligen Feuerwehren sowie den 5 Betriebsfeuerwehren des Bezirkes Mödling wieder eine eindrucksvolle Jahres-Leistungsbilanz vorgestellt.

Im Rahmen des 141. Bezirksfeuerwehrtages im Veranstaltungszentrum Grub im Wienerwald wurde das Jahr 2012 zusammengefasst:

3.395 Einsätze haben die 30 Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Mödling geleistet – etwas weniger als im Vorjahr, was angesichts der wirtschaftlichen Lage nicht weiter verwunderlich ist.

LFR Feischl begrüßt die Ehrengäste

Nach der Begrüßung der zahlreichen Ehrengäste und Vertreter der Feuerwehren durch LFR Ing. Richard Feischl präsentierte HBI Fritz Gollob weitere beeindruckende Zahlen:

241 Menschen und 34 Tiere sind von den Feuerwehren des Bezirkes Mödling 2012 gerettet oder aus Notsituationen befreit worden.

1.072 mal rückten die Einsatzkräfte zu Brandeinsätzen und zu Brandsicherungsdiensten aus. Gefordert wurden die Wehren des Bezirkes aber vor allem bei technischen Hilfeleistungen: 1.965 waren im Jahr 2012 zu bewältigen.

Bgm. Michael Krischke spricht dankende Worte

Insgesamt haben die Feuerwehrleute 33.254 Arbeitsstunden bei Einsätzen freiwillig und unentgeltlich geleistet.

Auch 2012 konnte der Bezirk Mödling ein erfreuliches Plus in der Personalentwicklung verzeichnen: insgesamt 2.080 Feuerwehrmitglieder. Den Feuerwehren des Bezirkes Mödling gehören derzeit 1.602 Aktive Feuerwehrmitglieder davon 89 Aktive Feuerwehrfrauen, 297 Reservisten davon ein weiblicher und 181 Mitglieder der Feuerwehrjugend an, davon 25 Mädchen.

Bei einem multimedialen Rückblick von VR Reinhard Hornig für das Jahr 2012 konnten die TeilnehmerInnen die beeindruckende Bilanz der unzähligen Tätigkeiten bewundern.

LM Mayssen wird zum BSB Atemschutz ernannt

Anschließend fand Landesbranddirektor-Stv. Armin Blutsch ergreifende Worte und bedankte sich für die hervorragende Arbeit und die erbrachte Leistung der Feuerwehren des Bezirkes Mödling. Weiters ernannte er LM Richard Mayssen zum BSB Atemschutz und BM Christian Kempf zum ASB Fahrzeug- und Gerätedienst.

BM Kempf wird zum ASB Fahrzeug- und Gerätedienst ernannt

In Vertretung des Landeshauptmannes von NÖ fand LAbg. Bgm. Hans Stefan Hintner ergreifende Worte und führte anschließende folgende Ehrungen seitens des Landes NÖ durch:

Ehrenzeichen der NÖ Landesregierung:

Für 50 Jahre Feuerwehrdienst

FF DornbachEHLM Josef Stephan
FF GaadenEHBI Adolf Rankl
FF GrubLM Hermann Kranzl
HFM Fritz Kühmayer
FF KaltenleutgebenEOLM Hans Leoni
FF MünchendorfEHBM Franz Lechner
FF SparbachLM Benno Moldan
FF VösendorfEOV Wolfgang Holub
EHBM Albert Böhm
EHBM Helmut Stockhammer
FF Wr. NeudorfASB Werner Satra

Für 40 Jahre Feuerwehrdienst

FF Brunn am GebirgeLM Reinhard Deigner
EHLM Franz Eder
FF GaadenEOBM Otto Jakubowics
FF GießhüblBI Herbert Rittler
FF GrubV Christian Snediz
EOBM Erich Taubländer
FF GumpoldskirchenLM Johann Holzer
FF HinterbrühlLM Erich Frank
LM Walter Müller
FF KaltenleutgebenBM Rudolf Karner
FF Laab im WaldeBI Andreas Jedlicka
FF Maria EnzersdorfEBM Hubert Wieshofer
FF PerchtoldsdorfLM Ing. Karl Zechmeister
FF SulzEBI Peter Sereda
FF Wr. NeudorfLM Wolfgang Stift sen.LM Wolfgang Hroch

Für 25 Jahre Feuerwehrdienst

FF BiedermannsdorfOBI Albert Ullrich
FF BreitenfurtLM Gerhard DürrmoserLM Kurt Nirschl
FM Robert PissEOBI Stefan Graf
FF Brunn am GebirgeSB Günther Wiedenhofer
FF GaadenLM Achim Lichtblau
FF GuntramsdorfLM Christian Resch
FF KaltenleutgebenLM Michael Mayer
FF Laab im WaldeLM Thomas Stagl
FF Maria EnzersdorfHBI Wolfgang DeringerLM Martin Hurka
LM Rainer Lagler
FF MünchendorfOLM Christian Augustin
FF PerchtoldsdorfOLM Stefan Scheirer
FF SittendorfHBI Robert HeindlLM Anton Kaiser
LM Franz Kaiser
FF VösendorfHBI Friedrich FlasarOBI David Hanny
FF Wr. NeudorfLM Patrick Erb

Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes:

Für 60 Jahre Feuerwehrdienst

FF BreitenfurtEHLM Ferdinand WeissmannELM August Schöndorfer
FF KaltenleutgebenEBI Erwin Brunner sen.
FF MödlingEOBI Maximilian PichlerEHLM Kurt Ellmeier
FF SulzEOBR Florian Breis

Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber

FF Brunn am GebirgeOBI DI Martin Sipser
FF SittendorfHBI Robert Heindl

Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze

FF Brunn am GebirgeFT Ing. Peter Heissenberger
FF GrubBI Markus Niederberger
FF SparbachV Ing. Christian ReitherLM Helmut Loidl
OFM Kurt Eder

Verdienstmedaille 2. Klasse in Silber

FF Brunn am GebirgeHBM Friedrich WieningerEOBI Rudolf Ströbl
FF Maria EnzersdorfEOBI Kurt Bruckberger

Verdienstmedaille 3. Klasse in Bronze

FF Brunn am GebirgeHFM Dusan Tansek

Ausbilderverdienstabzeichen in Gold

FF Brunn am GebirgeHLM Georg Kaltenecker
FF PerchtoldsdorfEHBM Robert Komucki
FF Berndorf (Bez. Baden)HFM Michael Berger

Ausbilderverdienstabzeichen in Silber

FF Brunn am GebirgeLM Thomas Jaksch
FF GuntramsdorfBM Michael Schinko
FF SulzLM Christian Massatsch
FF VösendorfOBI David Hanny

Ausbilderverdienstabzeichen in Bronze

FF BreitenfurtBR (ÖBFV) Ing. Michael Bruckmüller
FF GuntramsdorfOFM Patrick Bognar
FF SulzOBM Herbert Embacher jun.

Bezirkshauptmann Dr. Phlipp Enzinger zollte Respekt für die erbrachten Leistungen und die großartige Arbeit die von den Feuerwehren des Bezirkes Mödling erbrachte wurde. Weiters bedankte er sich für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.

Den Abschluss fand der Bezirksfeuerwehrtag 2013 bei einem Buffet für alle Teilnehmer.

Bildautor: Herbert Wimmer/Pressestelle BFK Mödling

 

Back to Top