Jun 2012 

Drei Feuerwehrjugendgruppen absolvieren die Wasserdienstausbildung in Vösendorf

Das Fertigkeitsabzeichen "Wasserdienst" ist ein Bestandteil der Feuerwehrjugendausbildung.

Bezirkssachbearbeiter Robert Komucki organisierte diesen Ausbildungsteil.

Die Feuerwehrjugendgruppen Kaltenleutgeben, Laab im Walde und Vösendorf nahmen teil.

An drei Wochenenden im Juni trafen sich die Jugendfeuerwehrmitglieder am Seeparkteich in Vösendorf und erlernten den richtigen Umgang mit Feuerwehrzillen.

Die Theorie sowie die Knotenkunde erarbeiteten die Feuerwehrjugendführer selbständig mit ihren Jugendlichen.

Die Feuerwehr Vösendorf organisierte die Rahmenbedingungen und besorgte die Genehmigung zur Nutzung des Teiches. Durch die Feuerwehr Laxenburg wurden zwei Feuerwehrzillen zum Teich transportiert.

Bei der Prüfungsabnahme waren der Bürgermeister von Vösendorf Ing. Friedrich Scharrer, Feuerwehrkommandant Friedrich Flasar, sein Stellvertreter David Hanny und Bezirkssachbearbeiter Robert Komucki vor Ort und überzeugten sich von dem Können der Jugendfeuerwehrmitglieder.

Alle angetretenen Jugendlichen bestanden diese Prüfung und erhielten im Anschluß ihre Abzeichen. Bürgermeister Scharrer lud daher alle Prüflinge und deren Feuerwehrjugendführer ins Feuerwehrhaus Vösendorf auf ein Essen ein.

 

Back to Top