Dez 2010 

Festgottesdienst zu Ehren der heiligen Barbara

Die jährliche Barbarafeier der Feuerwehr Sprenggruppe des Bezirkes Mödling fand am Sonntag, 5. Dezember in Perchtoldsdorf statt.

Nach einem Festgottesdienst zu Ehren der Heiligen Barbara, abgehalten von Kaplan Mag. Andreas Guganeder, in der Spitalskirche waren alle Feuerwehr-Sprengbefugten mit ihren Gattinnen zu einer Vorweihnachtsfeier im Feuerwehrhaus Perchtoldsdorf eingeladen.

Nach Ansprachen von Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Franz Koternetz, dem Sprenggruppenkommandanten FT Ing. Franz Sittner und BR Josef Drexler bekamen alle Sprengbefugte des Bezirkes Mödling einheitliche Dienstkappen und Poloshirts überreicht.

Durch die "Perchtoldsdorfer Feuerwehr-Frauen" Hedi Nigl, Karin Welser und Bettina Lang wurden alle geladenen Gäste festlich bekocht und genossen einen unterhaltsamen Abend.

Oscarverdächtig war der Auftritt der "3 Berggeister"! EABI Franz Sittner, BR Josef Drexler und FT Leopold Ballek überraschten die Gäste mit höchst orginellen Bergmannbekleidungen und brachten auf satirische Art die Wünsche und Hoffnungen der Sprenggruppe 14 für die Zukunft dar.

In einer mystischen Stimmung bei totaler Dunkelheit im Saal, lediglich durch drei Bergmannleuchten und einem Glockenspiel umrahmt, boten die drei Akteure mit schauspielerischem Können einen Auszug aus der Tätigkeit der Sprenggruppe des Bezirkes Mödling.

Auch diese Veranstaltung der Sprenggruppe 14 war die letzte in der Ära von Bezirksfeuerwehrkommandant Franz Koternetz. Dieser bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und wünschte allen Kameraden für die Zukunft ein "Glück Auf".

Bildautor: Florian Schützenhofer/BFK Mödling, Zeitvertretung

 

Back to Top