Nov 2010 

André Grossberger ist NÖ Strahlenschutzsieger in Bronze

Der 4. Bewerb um das Strahlenschutzleistungsabzeichen in Bronze für die Strahlenschutzgruppen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes wurde am 30. Oktober in der Landesfeuerwehrschule in Tulln abgehalten.

Von den insgesamt neun Teilnehmern erreichte Feuerwehrtechniker Ing. André Grossberger aus Guntramsdorf von der Strahlenschutzgruppe Mödling den hervorragenden 1. Platz.

Bei den Disziplinen Überprüfen eines Transportbehälters, Ermittlung der Aufenthaltszeit bei vorgegebener Dosisleistung, Auffinden einer Gammastrahlung in Gelände, Zuordnen der Strahlen Alpha, Beta & Gamma, Feststellen einer radioaktiven Verunreinigung bei einer Person sowie 10 Fragen erreichte FT Ing. André Grossberger 950 Punkte.

Bewerbsleiter Oberbrandrat Ing. Siegfried Hörschläger und Bundesfeuerwehrrat Peter Ohniwas übergaben das Leistungsabzeichen. Das Bezirksfeuerwehrkommando gratuliert recht herzliche zu diesem Erfolg.

Bildautor: Strahlenschutzgruppe 14

 

Back to Top