Apr 2019 

FF Münchendorf

Am Montag Morgen wurden wir mittels Sirene zu einem Fahrzeugbrand auf die Autobahn A3 Knoten Guntramsdorf gerufen. Als erstes rückten der Einsatzleiter und der Melder gemeinsam mit dem MTF-A zur Einsatzstelle aus, um die Lage schnellstmöglich zu erkunden. Nur wenige Augenblicke danach rückte das voll besetzte TLF-A zum alarmierten Fahrzeugbrand aus. Dort angekommen konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass der Fahrzeuglenker den Brand im Motorraum mit einem selbst mitgeführten Feuerlöscher selbstständig löschen konnte, sodass unsere Aufgabe darin bestand, beim noch rauchenden Fahrzeug Nachlöscharbeiten durchzuführen.

Somit konnte auch die mitalarmierte und auf der Anfahrt befindliche Feuerwehr Achau wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Für die Verbringung des verunfallten Fahrzeugs wurde die FF Wiener Neudorf mit ihrem Abschleppfahrzeug PKW nachalarmiert, sodass wir zusammen den Einsatz nach etwa 50 Minuten beenden konnten.

 

Bei diesem Einsatz war die Feuerwehr Münchendorf mit 2 Fahrzeugen und 10 Mann sowie die Feuerwehr Wiener Neudorf mit 1 Fahrzeug und 3 Mann im Einsatz.

Bildautor: FF Münchendorf

 

Back to Top