Jän 2019 

FF Achau

Am Freitag den 25. Jänner 2019 fand die Mitgliederversammlung mit Wahl des Feuerwehrkommandantstellvertreters der Feuerwehr Achau statt. Feuerwehrkommandant Brandrat Christian Giwiser konnte neben Bürgermeister Michael Exarchos den Abschnittsfeuerwehrkommandanten Brandrat Günther Stift, Unterabschnittsfeuerwehrkommandant Hauptbrandinspektor Andreas Polacsek sowie die Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Achau begrüßen. Der Jahresrückblick der Feuerwehr Achau von 45 aktiven Mitgliedern, 10 Mitglieder der Feuerwehrjugend sowie 10 Mitgliedern der Reserve wurde von Brandinspektor Josef Rausch vorgetragen. 61 Einsätze, 34 Übungen und Schulungen sowie 301 sonstige Tätigkeiten mit insgesamt 6937 Stunden wurden im Jahr 2018 von den ehrenamtlichen Mitgliedern geleistet. Berichtet wurde auch aus den einzelnen Sachgebieten. Jugendbetreuer Stefan Bachtik berichtete über eine erfolgreiche Feuerwehrjugend, konnte doch bei den Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerben der Feuerwehrjugend der erste Platz in Silber erfolgreich verteidigt werden. Am Programm stand auch die Wahl des Feuerwehrkommandantstellvertreters da Josef Rausch seine Funktion zur Verfügung stellte. Der Wahlvorschlag lautete auf Stefan Andachter der dann mit großer Mehrheit zum Feuerwehrkommandantenstellvertreter gewählt wurde. Josef Rausch ist von Feuerwehrkommandant Giwiser zum Ehrenbrandinspektor ernannt worden. Die Verdienstmedaille in Bronze wurde an Franz Ehrenritter und Hans Schrank verliehen. Befördert wurde zum Hauptbrandmeister Hannes Giwiser und zum Oberbrandmeister Martin Pillitsch. Bürgermeister Michael Exarchos sprach in seiner Ansprache großen Dank und Anerkennung seitens der Gemeinde Achau für die geleistete Arbeit aus und wünschte dem neuen Stellvertreter alles Gute. Ein großes Projekt wartet auf die Feuerwehr Achau im kommenden Jahr. Der Zubau für das Feuerwehrhaus geht in die konkrete Planungsphase und wird noch heuer begonnen werden. Feuerwehrkommandant Giwiser bedankte sich bei Bürgermeister Exarchos sowie beim Gemeinderat von Achau für die Zustimmung und Unterstützung der Feuerwehr und schloss die Wahl- und Mitgliederversammlung mit „Gut Wehr“.

Bildautor: FF Achau

 

Back to Top