Okt 2018 

FF Brunn am Gebirge

Die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge wurde in der Nacht von 26. auf 27. 10. zu einem Brandeinsatz in einem Einfamilienhaus alarmiert. Der durch eine Kerze ausgelöste Brand war bereits vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht – die Arbeiten konzentrierten sich auf eine Nachkontrolle sowie das Belüften des gesamten Gebäudes mit Hochleistungslüftern.

Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen ausgerückt und konnte ihren Einsatz nach rund einer Stunde beenden.

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling / Seyfert

 

Back to Top