Okt 2018 

Bezirk Mödling

Feuerwehr präsentiert sich bei Bezirkshauptmannschaft

In ganz Österreich feierten am 19. Oktober 2018 die Bezirkshauptmannschaften ihr 150-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum wurde zum Anlass genommen, sich gemeinsam mit den Partnern aus den Blaulichtorganisationen zu präsentieren.

Vor allem im Bereich Katastrophenschutz sind die Bezirkshauptmannschaften auf die enge Zusammenarbeit mit den Feuerwehren angewiesen – im Ernstfall obliegt die behördliche Einsatzleitung der BH. Dazu passend stellten die Feuerwehren des Bezirks Mödling beispielhaft drei Geräte des Katastrophenschutzes beim Tag der offenen Tür aus: Einen Teleskoplader für schwere Bergearbeiten (FF Perchtoldsdorf), eine mobile Tankstelle (FF Wiener Neudorf) und einen Führungsunterstützungscontainer (FF Mödling Stadt). Die Fahrzeuge wurden von freiwilligen Kräften der Feuerwehren aufgebaut und vorgeführt.

Bezirksfeuerwehrkommandant Richard Feischl und sein Stellvertreter Christian Giwiser führten interessierte Besucher durch die kleine „Feuerwehrausstellung“. Dabei konnten sie unter anderem mit Bezirkshauptmann Dr. Philipp Enzinger und Landesrat Dr. Martin Eichtinger Fachgespräche über Feuerwehr und Katastrophenschutz führen.

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling

 

Back to Top