Sept 2018 

FF Wiener Neudorf

In der Nacht auf den 4. September 2018 wurden die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf um 3:15 Uhr durch die Bezirksalarmzentrale mittels Sirenenalarm zu einem Fahrzeugbrand in der Anningerstraße alarmiert.

Insgesamt rückten ein Kommandofahrzeug, zwei Hilfeleistungsfahrzeuge, das Großtanklöschfahrzeug sowie das Abschleppfahrzeug PKW an die Einsatzstelle aus.

Bereits bei der Anfahrt konnte die ausgerückte Mannschaft den Feuerschein des im Frontbereich in Vollbrand stehenden Audis mit Mödlinger Kennzeichen erkennen.

Um die Flammen zu bekämpfen wurde unter Atemschutz eine C- Löschleitung vorgenommen. Durch das rasche Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf konnte ein Übergreifen des Feuers auf weitere geparkte Fahrzeuge verhindert werden.

Im Anschluss an die Löscharbeiten unterstützte die Feuerwehr die Brandursachenermittlung der ebenfalls anwesenden Polizei. Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf stand mit 20 Mann über eine Stunde im Einsatz.

Bildautor: FF-WR-NEUDORF.AT - Biegler

 

Back to Top