Apr 2018 

FF Mödling

Am 7. April 2018 wurde um 14:30 Uhr ein brennendes Gebüsch am Eichkogel über den Notruf 122 gemeldet.

Kurz nach der Alarmierung rückten zwei Tanklöschfahrzeuge zur Einsatzstelle aus. Die Zufahrt gestaltete sich relativ schwierig, da sich die Einsatzstelle hinter dem Friedhof befand und nur über einen Forstweg erreichbar ist. Eine Fläche von ca. 200-300 m2 Wiese bzw. Unterholz war bereits verbrannt, wie das Feuer ausgebrochen war, konnte nicht geklärt werden.

Der Brand wurde unter Vornahme von zwei C-Rohren binnen kürzester Zeit gelöscht. Nach den Aufräumarbeiten an der Einsatzstelle wurden die verwendeten Einsatzmittel und Schläuche von der Mannschaft gereinigt, und die Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht. Nach etwas über einer Stunde war der Einsatz beendet, und alle Kräfte konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Bildautor: FF Mödling

 

Back to Top