Feb 2018 

FF Brunn am Gebirge

Ankunft des neuen HLF 2

 

Nach langem Warten war es am Abend des 28.02.2018 endlich soweit. Das brandneue HLF 2 der Freiwilligen Feuerwehr ist in Brunn am Gebirge eingetroffen. Um exakt 18:30 Uhr bog das neue Allround-Fahrzeug, gelenkt von Kommandant-Stellvertreter OBI Peter Heissenberger und kommandiert von Ortskommandanten HBI Martin Sipser, unter den Augen von Bürgermeister Dr. Andreas Linhart sowie gespannter Feuerwehrmitglieder am Vorplatz des Feuerwehrhauses in der Alexander Groß-Gasse ein.

 

In den nächsten Wochen werden die Einschulungen der Mitglieder auf das, unter enger Zusammenarbeit mit der Firma Rosenbauer bis ins kleinste Detail geplante, Hilfeleistungsfahrzeug fortgesetzt um es in wenigen Wochen in den Einsatzdienst zu stellen und das 26 Jahre alte Tanklöschfahrzeug 3000 zu ersetzen.

Eine detaillierte Fahrzeugvorstellung wird bei Indienststellung veröffentlicht.

An dieser Stelle darf sich die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge bei der Gemeindevertretung sowie bei allen Bürgerinnen und Bürger bedanken, welche die Anschaffung dieses Fahrzeuges ermöglicht und somit den Schutz der Brunner Bevölkerung sichergestellt haben.

Bildautor: FF Brunn am Gebirge

 

Back to Top