Mrz 2017 

Menschenrettung aus Künette

Am 2017-03-30 wurde die Feuerwehr Breitenfurt zur Rettung einer Person aus einer Notlage gerufen.

Der Verunfallte war in eine ca. 2,5m tiefe Künette gestürzt und war aufgrund einer Verletzung am Bein nicht mehr in der Lage selber den Unfallort zu verlassen.

 

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde der Verletzte mit vereinten Kräften von Rotem Kreuz und Feuerwehr aus der Gefahrenlage gerettet, und der Besatzung des Notarzthubschraubers übergeben.

 

Fotos und Text: FF Breitenfurt

 

Back to Top