Sept 2016 

Feuerwehr Wiener Neudorf schult ihre Einsatzlenker

Oft mehrmals täglich rückt die Wiener Neudorfer Feuerwehr zu Einsätzen aus. Besonders in den ersten Minuten nach der Alarmierung liegt der Einsatzerfolg maßgeblich in den Händen der Einsatzlenker.


Der schnellste Weg zur Adresse muss bei einer Geschwindigkeit gefunden werden, die weder die Mannschaft an Board noch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Am Einsatzort angekommen muss dann die Bedienung der Fahrzeuge (Pumpe, Kran, Generator udgl.) auf Anhieb und fehlerfrei funktionieren.


Aus diesem Grunde finden monatlich Schulungen für angehende oder bereits ausgebildete Maschinisten der Feuerwehr Wiener Neudorf statt.


So auch vergangen Samstag. Im Stationenbetrieb wurden die freiwilligen Helfer am schweren Rüstfahrzeug, an den beiden Hilfeleistungslöschfahrzeugen sowie am Wechselladerfahrzeug ausgebildet.


Trotz einsatzbedingter Unterbrechung durch einen Lkw Brand im Industriegebiet Niederösterreich Süd konnte das Übungsziel - die Festigung der wichtigsten Handgriffe beim Umgang mit den Fahrzeugen - erreicht werden.



Text u. Fotos: FF Wiener Neudorf

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling

 

Back to Top