Aug 2016 

PKW BEI LADETÄTIGKEITEN IN BACHBETT GESTÜRZT

Der Bewohner des Hauses war gerade dabei sein Fahrzeug zu entladen und die Fracht ins Haus zu bringen, als der PKW unbemerkt zu rollen begann und rückwärts die Bachböschung zum Mödlingbach hinabstürzte.

Ein Baum am Ufer brachte den PKW kurz vor dem Wasser zum stehen. Personen kamen dabei glücklicherweise keine zu Schaden.

Nach Absichern der Unfallstelle und Erkundung durch den Einsatzleiter, entschied dieser die Bergung durch Herausziehen des PKW mit dem TLFA durchzuführen. Rasch war der PKW geborgen und am Grundstück des Hausbewohners gesichert abgestellt worden. Glücklicherweise traten keine Betriebsmittel aus dem Fahrzeug aus, somit bestand keine Gefahr der Verunreinigung des Baches.

Die FF Weissenbach stand unter der Einsatzleitung von BI Franz Sulzer rund 45 Minuten mit 6 Mann, und 2 Fahrzeugen im Einsatz.
Text und Fotos: FF Weissenbach

 

Back to Top