Mrz 2016 

FF Guntramsdorf und Gumpoldskirchen unterstützen die Kräfte im Bezirk Baden

UPDATE:

Um 16:00 Uhr wurde weiters die Freiwillige Feuerwehr Gumpoldskirchen zur Ablöse der eingesetzten Atemschutzkräfte der Feuerwehr Guntramsdorf alarmiert.

Drei Fahrzeuge mit 12 Mann stellen zwei AS-Trupps und einen weiteren Druckbelüfter bei der Brandbekämpfung im Kellergeschoss. Einsatzende für alle Einsatzkräfte aus dem Bezirk Mödling war um 19:45 Uhr.

BFKDT LFR Ing. Feischl bedankt sich bei allen Kräften aus dem Bezirk Mödling für die perfekte Einsatzabwicklung vor Ort und bei der Einsatzleitung Wienersdorf für die sehr gute bezirksübergreifende Einsatzführung.

Fotos: FF Gumpoldskirchen

 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

 

Seit ca. 9 Uhr ist in der Gemeinde Traiskirchen, im Ortsteil Wienersdorf, (Bezirk Baden) ein Brand im Caritas-Lager aus bislang ungeklärten Umständen ausgebrochen. Eine rund 700 m² große Lagerhalle, wo Altbekleidungsgegenstände für Flüchtlinge gelagert werden, steht in Brand.

Um frische Einsatzkräfte für den anstrengenden und langwierigen Atemschutzeinsatz zur Verfügung zu haben, wurde am 1. März 2016 um 12:36 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Guntramsdorf zur Unterstützung in den benachbarten Bezirk alarmiert.

*

Zwei Tanklöschwägen und ein Mannschaftstransportfahrzeug mit 20 Mitgliedern begaben sich unmittelbar nach der Alarmierung zum Brandeinsatz. Vor Ort eingetroffen, wurden zwei Atemschutztrupps in den Innenangriff geschickt. Zusätzlich wurde ein Hochleistungslüfter in Stellung gebracht. BFKDT LFR Ing. Richard Feischl überzeugte sich persönlich vor Ort von der guten Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte.

Insgesamt stehen derzeit (Stand 14:45 Uhr) 13 Feuerwehren aus vier Bezirken mit rund 160 Feuerwehrmitgliedern im Einsatz. Der Einsatz wird noch mehrere Stunden andaueren.

 

Back to Top