Sept 2015 

Verkehrsunfall zwischen Feuerwehrfahrzeug und Motorrad

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es in den Nachmittagsstunden des 22. September 2015 auf der Landesstraße 110 im Bezirk Baden.

Foto: Stefan Schneider/Pressestelle BFK Baden
Gegen ca. 16 Uhr prallte auf der L110 zwischen Alland und Klausen-Leopoldsdorf ein Motorradfahrer frontal in ein Feuerwehrfahrzeug aus dem Bezirk Mödling. Nach ersten Angaben vor Ort geriet der Motorradfahrer, welcher aus Richtung Alland kommend unterwegs war, plötzlich in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Der Lenker des Feuerwehrfahrzeuges gerade auf einer Dienstfahrt unterwegs und befand sich alleine im Mannschaftstransportfahrzeug, als ihm der Motorradfahrer plötzlich auf seiner Fahrbahnseite entgegenkam.
Foto: Stefan Schneider/Pressestelle BFK Baden
Er versuchte noch auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beim heftigen Aufprall erlag der Motorradfahrer seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Die sofort alarmierten Rettungskräfte und der eintreffende Notarzt konnten leider nur mehr den Tod feststellen. Der Feuerwehrmann erlitt einen schweren Schock und ist nach ersten Angaben vor Ort nur leicht verletzt. Er wurde aber zur Abklärung von den Rettungskräften ins Spital transportiert. Nach der Aufnahme und Freigabe der Unfallstelle durch die Polizeieinsatzkräfte wurden die Unfallwracks von der FF Klausen Leopoldsdorf geborgen, sowie die Fahrbahn von auslaufenden Betriebsmitteln und herumliegenden Fahrzeugteilen gereinigt.
Foto: Stefan Schneider/Pressestelle BFK Baden
Text und Fotos: BSB Stefan Schneider/Pressestelle BFK Baden

Bildautor:

 

Back to Top