Mai 2015 

8. Todestag von BR Gottfried Bauer

Gottfried Bauer war ein Visionär, ein Vordenker und in vielen Belangen seiner Zeit voraus. Viele seiner Ideen und Gedanken fanden erst nach seinem Tod die gebührende Anerkennung. In vielen Bereichen der modernen Presseberichterstattung der Feuerwehren legte er den Grundstein.

In rund acht Monaten finden wieder im gesamten Bezirk Mödling die Wahlen der Kommandanten und deren Stellvertreter statt. Gottfried Bauer hatte erstmals 2006 die Idee von allen Wahlen die Ergebnisse und Ereignisse auf der Homepage des Bezirksfeuerwehrkommandos zu berichten. Damals ein anspruchsvoller Gedanke und eine wahre Herausforderung für ein zweiköpfiges Team. An einem Tag teilweise bei zwei oder drei Wahlen wurde tatsächlich aus dem gesamten Bezirk Mödling berichtet - 25 Wahlen bei Freiwilligen Feuerwehren in einem Monat, daneben das "Tagesgeschäft" der Einsätze.

Gottfried Bauer legte 2006 den Grundstein, der erst fünf Jahre später vielleicht zu dem wurde was sein eigentlicher Gedanke war. Die Wahlberichterstattung von 2011 aus dem Bezirk Mödling ist in Feuerwehrkreisen weit über die Grenzen des Bezirkes bekannt geworden. Die Vorbereitung für 2016 haben bereits begonnen.

In diesem Gedenken möchten wir Gottfried Bauer danken für sein Vermächtnis, das auch heute noch die Basis der Pressestelle des Bezirkes Mödling ist.

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling

 

Back to Top