Feb 2014 

Stromeinsatz der FF Brunn am Gebirge in Slowenien beendet

Der KHD-Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge in Slowenien wird heute, 12. Februar 2014 nach 10 Tagen Dauereinsatz beendet. Nachdem das 150 KvA Stromaggregat im Nachbarland nicht mehr benötigt wird kann der Einsatz, früher als geplant, beendet werden.

Kommandant HBI Fritz Gollob meint dazu: "Ich bin stolz auf meine Mitglieder, die ihre Freizeit und ihren Urlaub abseits der Familie zum Wohle des Nächsten geopfert haben. Es erfüllt mich mit Freude, in Brunn am Gebirge Kommandant zu sein."

Text: Herbert Wimmer/Pressestelle BFK Mödling

Foto: FF Brunn am Gebirge

 

Back to Top